"Hilf mir es selbst zu tun" - Dieser Satz, den einmal ein Kind zu Maria Montessori sagte, ist zur zentralen Idee ihrer Pädagogik geworden. Unter dieses Leitmotiv stellen wir auch unsere Arbeit im Montessori Kinderhaus in Hamburg-Bergedorf.  

 

In einer grünen Umgebung bieten wir mehr als 50 Kindern Platz zum Lernen, Spielen und Bewegen. Die Pädagogik von Maria Montessori ist dabei überall präsent. Bei den Übungen des täglichen Lebens, beim Arbeiten mit dem Sinnesmaterial, mit dem Materialien zur Mathematik, zur Sprache und zur Kosmischen Erziehung.

 

Unseren großen Garten mit vielen naturnahen Spielmöglichkeiten nutzen wir täglich und bei jedem Wetter.

 

Bei uns dürfen Kinder selbständig die Welt entdecken und erobern, in ihrem eigenen Tempo und nach den eigenen Bedürfnissen und Interessen. Unsere Erzieherinnen und Erzieher unterstützen sie dabei: Sie stehen helfend zur Seite, beobachten, geben Impulse und Anregungen.

 

 

Unser Kinderhaus liegt am Ende der August-Bebel-Straße in unmittelbarer Nähe zur Hamburger Sternwarte, einem alten Friedhofsgelände und dem Bergedorfer Gehölz. In den umgebauten Räumlichkeiten eines ehemaligen Verwaltungsgebäudes des Bezirksamtes Bergedorf betreiben wir eine Krippengruppe und zwei Elementargruppen mit mehr als 50 Plätzen. 

 

 

Wenn Sie sich für einen Platz im Montessori Kinderhaus oder in unserer Krippe interessieren, kontaktieren Sie uns gern. Wir freuen uns auf Sie!